Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles zur Corona-Impfung

Wenn Sie eine Erst-, eine Zweitimpfung oder eine Booster-Impfung wünschen, senden Sie uns bitte eine Email, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Ab dem 13. September steht uns Omicrononimpfstoff (BA.1, BA.4, BA.5 ) zur Verfügung. Die STIKO empfiehlt den zweiten Booster – also die vierte Impfung – allen über 60-jährigen, medizinischem Personal und allen Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf. Dazu zählen Menschen mit Immunschwäche, chronischen Atemwegserkrankungen, Herz-, Leber- und Nierenerkrankungen, neurologischen Erkrankungen und Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. Diabetes Mellitus. Die Omikronimpfung kann zeitgleich mit der Grippeimpfung erfolgen.

Wenn bei Ihnen ein zweiter Booster indiziert wäre, Sie aber im Frühjahr oder Sommer an Covid-19 erkrankt waren, dann warten Sie mit dem Booster bis sechs Monate nach Erkrankung. In besonderen Fällen können wir Sie bereits nach 4 Monaten boostern.

Bei besonders gefährdeten Personen (z.B. Hochbetagte, Personen mit Immundefizit) kann es sinnvoll sein, nach dem 4. Ereignis (z.B. 2. Auffrischungsimpfung) noch eine weitere (d.h. eine 5.) Impfdosis zu verabreichen. Auch hierfür gilt der 6-Monatsabstand zur letzten Impfung oder Infektion. Die Indikation sollte unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands und des individuellen Erkrankungsrisikos mit ärztlicher Beratung getroffen werden.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit tragen Sie bitte auch weiterhin eine FFP-2 Maske in unseren Praxisräumen.

Informationen zu Biontec/Pfizer – Moderna
Information
Impfeinverständnis

Neue Richtlinien zur Gesundheitsuntersuchung („Check up 35“)

Ab dem 1. April 2019 gelten neue Altersgrenzen für die Gesundheitsuntersuchung. Ab Vollendung des 18. Lebensjahres bis zum Ende des 35. Lebensjahres haben Sie als gesetzlicher Versicherter einmalig Anspruch auf die Gesundheitsuntersuchung. Ab dem 36. Lebensjahr besteht diese Möglichkeit alle drei, 
statt wie bisher alle 2 Jahre. Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis 
und bringen Sie zum Termin Ihren Impfpass mit.